Gloria


Fürstin von Thurn und Taxis

Wer würde nicht gerne so eine Dame zur Taufpatin haben? 

Eine Ehre, die einem zuteilwird, wenn man der Gattung Phalaenopsis angehört und zur Zeit im Stift Klosterneuburg der Öffentlichkeit bei Österreichs größter Orchideenschau präsentiert wird. Der Geehrten dürfte es aber ziemlich egal sein. Ihr ist es viel wichtiger, dass das Klima für ein prachtvolles Erblühen passt. Ja, die Geehrte ist eine Blume, die bereits in vielen Wohnzimmern für exotisches Flair sorgt. Den Züchtern ist da ein kleines Kunststück gelungen, ihre Art in unseren Breitengraden ohne botanisches Expertenwissen gedeihen lassen zu können. Auch kann man schon relativ günstig prachtvolle Exemplare erwerben. Sie ist ein wirklich Dankbares, weil Pflegeleichtes (man benötigt keinen extragroßen grünen Daumen) lang blühendes Gewächs. Ich besitze auch mehrere Pflänzchen ihrer Art und zwei zeigen gerade ihre Blütenpracht zum wiederholten Male (also in meinem Wohnzimmer 😉 .

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s