10 Regeln für Fashionistas (2. und letzter Teil)


Bin von meinem  „Drama“- Einkauf zurück. Das Stück, das ich erworben habe, sieht auf dem Foto zwar aus wie ein umgenähtes Plastiktischtuch, aber es hat so etwas schönes „Sixties“-Mäßiges. ( Ich liiiiiiebe „Sixties“)

IMG_1731  IMG_1732
IMG_1730

Nun möchte ich die restlichen 7 Regeln von Nina Garcias Buch rasch zusammenfassen, da sie uns ja wirklich nicht Neues sagen.

Regel 4  „Schöne Schuhe“
 Seit ich im Kindergarten die „Biopause“ dazu nützte, heimlich in die Garderobe zu schleichen und  die Schuhe der anderen Mädchen  anzuprobieren, ist mir diese Regel fest in Fleisch und Blut übergegangen.

IMG_1738 -> Teile der Sammlung

Regel 5  „Accessoires“
sammeln, sammeln , sammeln…….

Regel 6:  „Die Macht der Schneiderin“
Eine eigene gute Schneiderin bei mir einziehen zu lassen, wie es Garcias Mutter tat, dazu fehlt mir leider das Kleingeld.

Regel 7 „Keine It-Bags“
(versteht sich von selbst- wer will schon Handtaschen mit Katzengesichtern, wenn er/sie älter als  5  ist ?)

IMG_1739

Regel 8 und 9 “ Es muss nicht teuer sein“ – „Die Mischung macht´s“
Diese Regeln wurden offensichtlich von unserer Seite „Über die Froschköniginnen – Außerdem…“ abgekupfert.  😉

Regel 10: „Wunderbar unvollkommen“- sein
… und das sind wir – Gottseidank- völlig kostenlos von Natur aus alle!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s