Schneevergnügen


Unsere zwei Vierbeiner hatten diese Woche ganz schön viel Spaß. Voller Freude konnten sie noch einmal so richtig mit Vergnügen im Schnee herum toben. Uns Zweibeinern verging dann aber einwenig das Lachen. Waren wir doch voll und ganz mit uns selbst beschäftigt, um den Aufstieg zum Alois Günther Haus in 1782 m.ü.A. zu schaffen. Hier noch einige Bilder aufgenommen am selben sonnigen Märztag (9.3.2016) in … Schneevergnügen weiterlesen

Winterblume


Die heurige Weihnachtsdekoration wurde mir von Mutternatur etwas aus der Hand genommen. Statt Tannengrün blühen „Winterblumen“ vor der Haustür. Eigentlich sollten diese Narzissen erst im kommenden Frühjahr den Eingangsbereich verschönern. Na da kann man halt nichts machen! Die restlichen Blumenzwiebeln schlafen aber noch tief und fest im Topf! Ich wünsche euch eine schöne Adventszeit! Winterblume weiterlesen

Beinahe Urlaub in Linz


Von Urlaub darf ich zur Zeit nur Träumen (was ja nicht verboten ist), aber ein kurzer beruflicher Ausflug führte mich in die oberösterreichische Landeshauptstadt. Nach den vielen Vorträgen und Workshops sehnte ich mich einfach nach ein bisschen frische Luft. Linz hat ja einiges an Sehenswürdigkeiten zu bieten (Ars Electronica, Lentos, Brucknerhaus,…) und einen wunderschönen „Botanischen Garten“. Die Natur hat sich zwar auch dort schon auf den … Beinahe Urlaub in Linz weiterlesen

Goldenes Handwerk


Wissen würden wir es ja, aber … Nichts aber, … die französische Nobelmarke Hermès schickt seine Handwerksprofis um die Welt. Diese Woche war Station in Wien. In der Spanischen Hofreitschule. Wo sonst, hat doch die Firma ihren Ursprung in der Sattlerei. Daher gibt es keinen passenderen Ort. Da aber nicht jeder ein Pferd hat und daher auch keinen Sattel oder Zaumzeug braucht, hat man sich … Goldenes Handwerk weiterlesen