Garten-Montbretien


Unsere Irlandreise ist jetzt schon einige Jährchen her. Ein Mitbringsel von damals war ein unscheinbarer Blumenstock mit länglichen, dünnen Blättern – eine Garten-Montbretie. Es handelt sich dabei um ein Schwertliliengewächs. Die eigentliche Heimat dieser Pflanze liegt in südlicheren Ländern wie Portugal, Frankreich aber eben auch in Großbritannien und Irland. Die Stammpflanze, die Gold-Montbretie ist in noch südlicheren Gebieten beheimatet.

Auf alle Fälle wächst sie in Irland nicht nur als Staudenpflanze. Man kann sie am Straßenrand in groß gewachsenen Büschen bewundern. Mein Exemplar hat zwar die beschriebenen Wuchshöhe erreicht, aber die Blütenpracht hält sich in Grenzen. Trotzdem:

 

 

Verschneite Magnolie / Snowy Magnolia


Ich glaube für meine neue Spitzenbluse ist es heute definitiv zu kalt“,
meint die Magnolie.

„I think for my new lace blouse it is now definitely too cold,“ the magnolia means.

verschneite Magnollie

 

Einmal klassisch


Ich weiß schon, die Perlenkette sollte eigentlich anders verwendet werden. Hab‘ ich auch getan! Aber so hat mir die Kette auch gut gefallen. Die rosa und weißen Rosen in der etwas altmodischen Vase, verziert mit der langen Perlenkette, verleihen dem Strauß einen romantischen Touch. Luna beobachtet mich beim Fotografieren ganz genau. Vielleicht fällt doch noch etwas Fressbares ab?

DSC_0489

 

Weiterlesen